Stadt Haiterbach

Seitenbereiche

sonnig 18°C
Schriftgröße: Schriftgröße ändern

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
Stadt Haiterbach Schriftzug

Seiteninhalt

Informationen zum Mehrgenerationenhaus

Das Mehrgenerationenhaus Haiterbach (MGH) feierte seine Eröffnung im September 2008. Gefördert wird das MGH vom Bundesministerium fĂĽr Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Stadt Haiterbach. Der Träger ist der Evangelische Diakonieverband Nagold-Calw. Die Angebote sind eine Antwort auf den demographische Wandel. Das bedeutet die Bevölkerung wird weniger, älter und interkultureller und die ländlichen Gegenden sind von Abwanderung bedroht.

Zehntscheuer
Zehntscheuer

Im MGH entstehen Angebote, die von Ehrenamtlichen entwickelt und getragen werden, unterstĂĽtzt von einer Dipl. Sozialarbeiterin. Wichtig ist die Vernetzung der unterschiedlichen Gruppen und Einrichtungen in Haiterbach. Inzwischen sind es in Haiterbach ca. 30-35 Menschen die mitwirken. Ziele sind alle Altersgruppen in die soziale Planung mit einzubeziehen, Generationen zu vernetzen, Menschen von auĂźerhalb zu integrieren und AngebotslĂĽcken zu schlieĂźen. 

Die Arbeitsgruppen:

 â€žOffener Treff„ einmal in der Woche gibt es ein inhaltliches Thema und die Möglichkeit bei gemeinsamen Kaffee zu plaudern. Hier werden Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Kultur angesprochen.

 â€śBildung und Beruf“, Beratung fĂĽr SchĂĽler zum Thema Ăśbergang von Schule und Beruf, Ferienprogramm fĂĽr Kinder und Senioren.

 â€žInterkultureller Treff“, unterschiedliche Kulturen im Austausch, durch gezielte Veranstaltungen kommen wir ins Gespräch, mit am Tisch ist die Schule. 

„StĂĽble“ Treffpunkt fĂĽr Senioren, gemĂĽtliches Beisammensein. 

„Mc Schwan“, der altersübergreifende Mittagstisch, einmal in der Woche organisieren Frauen aus der Gemeinde Oberschwandorf ein Essen für Schüler, Senioren und Menschen aller Altersgruppen

 â€žChörle“, ein Chor fĂĽr Menschen, die in einem „jungen“ Chor ĂĽberfordert sind. Gesungen wird vorwiegend altes deutsches Liedgut. 

„ADHS Selbsthilfegruppe“, Aufklärung zum Thema ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) und Hilfe für Betroffene, wir organisieren Veranstaltungen zum Thema.

 â€žTalentemarkt Haiterbach“, Dienstleistungsbörse, unentgeltlicher Tausch von Fähigkeiten fĂĽr alle Altersgruppen. 

„Sonntagscafe“, einmal im Monat bieten Gruppierungen aus der Stadt für alle Bürgerinnen und Bürger einen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen in der Horber Straße 6/1 an.

Neugierig geworden? Sie sind eingeladen mitzuwirken, wie erfahren Sie bei einem persönlichen Gespräch. Weitere Informationen: MGH Haiterbach unter Tel.: 07456 795503. Die aktuellen Termine und Angebote finden Sie auf der Homepage des Mehrgenerationenhauses. 

Besucher aus dem Mehrgenerationenhaus Rangendingen
Besucher aus dem Mehrgenerationenhaus Rangendingen

Mehrgenerationenhaus Zehntscheuer
Beihinger StraĂźe 10
72221 Haiterbach
Tel.: 07456 795503
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Lage im Satellitenplan

Kontakt

Stadtverwaltung Haiterbach | Marktplatz 1 | 72221 Haiterbach | Tel.: 07456 93880 | Fax: 07456 938839 | E-Mail schreiben