Stadt Haiterbach

Seitenbereiche

heiter 17┬░C
Schriftgröße:

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
Stadt Haiterbach Schriftzug

Seiteninhalt

Anschrift und Informationen zur Burgschule Haiterbach

Die Stadt Haiterbach als Schultr├Ąger unterst├╝tzt und f├Ârdert die Burgschule in allen Belangen. Der Gemeinderat hat in den vergangenen 10 Jahren 2,5 Mio. ÔéČ f├╝r Umbau- und Sanierungsma├čnahmen zur Verf├╝gung gestellt.

Pausenhof
Pausenhof

Aber auch die Schulausstattung ist immer auf dem neuesten Stand. Im Jahr 2012 werden z.B. die PC`s im EDV-Raum erneuert. Die Gestaltung des Pausenhofes wird vorangetrieben. Ein Kleinspielfeld, eine Turnhalle, eine Schulb├╝cherei und das neue Hallenbad runden das Freizeitangebot auf und beim Schulgel├Ąnde ab. Die Stadt Haiterbach und die Schule streben ab dem neuen Schuljahr eine einz├╝gige Werkrealschule an. Wir hoffen, dass sich daraus eine Gemeinschaftsschule entwickelt. 

Anschrift

Burgschule

Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule
Hohenrainstra├če 37 - 41
72221 Haiterbach
Tel.: 07456 9396-0
Fax: 07456 9396 20
Rektorin: Frau S. Rothe
Konrektorin: Frau C. Schulakovsky
Weiter zur Homepage

Die Lage der Schule im Satellitenplan

Ganztagesschule

F├╝r die Kinder der 1. und 2. Klasse wird nachmittags, von Montag - Freitag ein Betreuungsangebot mit Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen angeboten. 

Offene Ganztagesschule

F├╝r die Kinder und Jugendlichen der 3. -9. Klasse wird nachmittags, von Montag - Donnerstag ein Betreuungsangebot mit Hausaufgabenbetreuung und Mittagessen angeboten. 

Kosten Ganztagesschule und offene Ganztagesschule

Mittagessen f├╝r Kinder der 1.-9. Klasse 2,65 Euro pro Essen
Betreuung Ganztagesschule f├╝r Kinder der 1. und 2. Klasse 2,00 Euro pro Betreuungstag

Schulgeschichte

Haiterbachs Rat hat schon im Mittelalter die hohe Bedeutung des Schulwesens erkannt und entsprechend gef├Ârdert. Erste Erw├Ąhnung findet im 15. Jahrhundert eine Lateinschule. Mit der Einf├╝hrung der Reformation in Haiterbach entstand auch eine "deutsche Schule" mit einem geregelten Schulwesen. Die Bereitschaft der Haiterbacher sich Schulregeln zu f├╝gen war damals nicht sehr gro├č. Klagen der kirchlichen Schulaufsicht ziehen sich ├╝ber die folgenden Jahrhunderte hin.

1963 erfolgte der Spatenstich zur heutigen Burgschule. Am 26. M├Ąrz 1965 wurde die Schule eingeweiht. Sie erhielt ihren Namen nach der hier im fr├╝hen Mittelalter bestandenen Burganlage der Herren von Haiterbach.

Kontakt

Stadtverwaltung Haiterbach | Marktplatz 1 | 72221 Haiterbach | Tel.: 07456 93880 | Fax: 07456 938839 | E-Mail schreiben