Gemeinde Haiterbach

Seitenbereiche

heiter 8°C

Volltextsuche

Kath. Kirchengemeinde

Katholische Kirchengemeinde Haiterbach

Katholische Kirche Haiterbach
Katholische Kirche Haiterbach

Die kath. Kirchengemeinde mit ihrer Peter Julian-Eymard Kirche in Haiterbach ist eine Teilgemeinde der Pfarrei Heilig Geist in Altensteig. Vor 1963 gehörten die Haiterbacher Katholiken zur Pfarrei Gündringen. Als 1963 die Stadtpfarrei Heilig Geist errichtet wurde, kamen nach einer Anhörung der Politischen Gemeinden Haiterbach und Unterschwandorf zur Pfarrei Heilig Geist Altensteig. Da die Haiterbacher Katholiken zu der damaligen Zeit noch keine Kirche hatten, stellte die evangelische Gemeinde ihren Pfarrsaal für die Gottesdienste zur Verfügung, was damals noch nicht so selbstverständlich war.

Schon 1964 wurde mit der Planung begonnen und es entstand eine Kirche mit freistehendem Turm. Sie konnte schon am 16. Oktober 1966 durch den Bischof Carl Josef Leiprecht eingeweiht werden, sie erhielt den Namen des im 19. Jahrhundert in Frankreich lebenden Peter Julian Eymard, der im Jahr 1962 vom damaligen Papst Johannes XXIII heilig gesprochen wurde. 1967 bekam der Turm zwei Glocken und die Haiterbacher Partnergemeinde Metnitz aus Österreich überreichte der Kath. Gemeinde eine Marienstatue. 1975 konnte die dritte Glocke die gestiftet wurde aufgehängt werden.

Der katholische Frauenkreis, hat über seine Spenden, die durch Feste und Tombolas erwirtschaftet wurden, das Kreuz über dem Altar und den Kreuzweg gekauft.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage Seelsorgeeinheit Oberes Nagoldtal.

Verantwortlich: Pfarrer Holger Winterholer und Gemeindereferentin Ellen Schlenker, Altensteig, Karlstraße 13, Tel.: 07453 8077

2. Vorsitzende des Kirchengemeinderates: Angelika Tiede, Altensteig, Kirchstraße 11, Tel.: 07453 6117

 

Gottesdienste
jeden 1. Sonntag im Monat 11:00 Uhr, sonstige Sonntage um
09:30 Uhr Eucharistiefeier (am 2. So Wortgottesfeier)