Stadt Haiterbach

Seitenbereiche

heiter 17┬░C
Schriftgröße: Schriftgr÷▀e ńndern

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
  • Hintergrundbild der Stadt Haiterbach
Stadt Haiterbach Schriftzug

Seiteninhalt

B├╝rgertisch Innenentwicklung

Der B├╝rgertisch Innenentwicklung besch├Ąftigt sich mit den anstehenden Projekten wie z. B. dem Ausbau der Salzstetter Stra├če. Neue Mitglieder sind immer willkommen. Ansprechpartner sind Herr Bernhard Helber Tel. 1367 oder Herr Egon Schuon.

B├╝rgertisch Soziales

Der B├╝rgertisch Soziales trifft sich regelm├Ą├čig und befasst sich mit Themen wie Schule, Betreuung und Erziehung. Neue Mitglieder sind immer willkommen. Ansprechpartner ist Herr Martin Schanze.

E-Mail schreiben

Auftaktveranstaltung am 11.05.2011

Beim ausf├╝llen der Karten
Beim ausf├╝llen der Karten
Es wird eifrig diskutiert
Es wird eifrig diskutiert

Rund 60 B├╝rger haben die Auftaktveranstaltung in der Festhalle genutzt um sich mit den St├Ąrken und Schw├Ąchen von Haiterbach zu besch├Ąftigen und Ihre Visionen zu benennen. Die ausgef├╝llten Karten wurden ausgewertet und in Themenbereiche sortiert. 

Ergebnisse der Auftaktveranstaltung 

Presseartikel 1 Schwarzw├Ąlder Bote

Presseartikel 2 Schwarzw├Ąlder Bote

1. B├╝rgertisch am 19.05.2011

Gerade einmal 6 B├╝rgerinnen und B├╝rger fanden den Weg zum ersten B├╝rgertisch in Haiterbach, der vergangenen Donnerstag, 19.05. um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses stattfand. Daneben waren vier Vertreterinnen und Vertreter des Haiterbacher Gemeinderats, B├╝rgermeister Andreas H├Âlzlberger und das Projektteam der STEG anwesend, die sich um die Moderation der B├╝rgertische k├╝mmern. Allesamt zeigten sie sich entt├Ąuscht von dem ├╝berraschend geringen Interesse der B├╝rgerschaft am ersten B├╝rgertisch. Angesichts der recht guten Resonanz bei der Auftaktveranstaltung hat man nicht mit einer derart geringen Beteiligung von B├╝rgerinnen und B├╝rgern des Stadtteils Haiterbach gerechnet.

Die Moderatorin Monika Handte stellte dennoch die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung vor. Aus den genannten positiven und negativen Punkten sowie den Visionen haben sich drei Themenbl├Âcke herauskristallisiert, die in Arbeitsgruppen vertieft werden sollen. Eine konkrete Arbeit an den einzelnen Themengebieten war jedoch aufgrund der geringen Teilnehmerzahl nicht m├Âglich, zumal die vier Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderats eine passive und eher zuschauende Rolle einnehmen wollten.

In der anschlie├čenden Diskussion ├╝ber das weitere Vorgehen bei der B├╝rgerbeteiligung in Haiterbach wurden dennoch einige Themenschwerpunkte umrissen und andiskutiert, die den Teilnehmern besonders am Herzen liegen. Neben den Verkehrsthemen und insbesondere einer fu├čg├Ąngerfreundlichen und die Aufenthaltsfunktion st├Ąrkenden Gestaltung der Ortsdurchfahrt wurden auch die Bereiche Innenentwicklung, Bildungs- und Betreuungsangebot, das soziale Zusammenleben in Haiterbach und mit den Ortsteilen sowie die Gewinnung von Energie aus weiteren regenerativen Quellen wie der Wasserkraft andiskutiert.

Klar war auch, dass man sich nicht entmutigen lassen und die Themen in weiteren B├╝rgertischen konkret angehen m├Âchte. Dabei hoffen alle Teilnehmer auf eine deutlich bessere Resonanz der B├╝rgerinnen und B├╝rger an der Mitgestaltung der Zukunft ihres Stadtteils Haiterbach. Je nach Thema soll dabei der Ort f├╝r den B├╝rgertisch passend ausgew├Ąhlt werden. Daneben wurde vereinbart, in Vereinen und Institutionen ├╝ber ein entsprechendes Schreiben um eine rege Beteiligung am Stadtentwicklungsprozess zu werben. Auch erste Ideen, wie man andere Zielgruppen im weiteren Prozess einbinden kann, wurden geboren. So k├Ânnten z.B. Sch├╝ler in einem Projekt malen, wie sie sich die Ortsdurchfahrt vorstellen.

Presseartikel Schwarzw├Ąlder Bote

Es l├Ąuft jetzt besser !

Der erste Tisch fand wenig Interesse bei den B├╝rgerInnen. Das hat sich mittlerweile ge├Ąndert.

Die Idee mit Thementischen weiterzuarbeiten hat sich ausgezahlt. Derzeit arbeiten ca. 40 Haiterbacher B├╝rgerInnen intensiv an den Thementischen:

"Soziale Themen" und "Innenentwicklung"

2. B├╝rgertisch am 21.07.2011

Besichtigung Ortsdurchfahrt
Arbeitsgruppe

Um 18:00 Uhr trafen sich rund 20 B├╝rgerinnen und B├╝rger zur Besichtigung der Ortsdurchfahrt Haiterbach. Im Anschluss wurde das Thema mit drei Arbeitsgruppen weiter vertieft.

Presseartikel Schwarzw├Ąlder Bote

3. B├╝rgertisch am 15.09.2011

Um 18.00 Uhr wurde der 2. Teil der Ortsdurchfahrt Haiterbach - Bereich Salzstetter Stra├če - besichtigt. Um 19.30 Uhr fand dann der 3. B├╝rgertisch im Feuerwehrger├Ątehaus Haiterbach statt.

B├╝rgertisch Soziales am 18.11.2011

Am 18.11.2011 fand der B├╝rgertisch "Soziales" um 19.30 Uhr in der Mensa der Burgschule statt. Die Themen wurden intensiv mit zahlreichen Teilnehmern diskutiert. 

2. B├╝rgertisch Soziales am 16.02.2012

Der 2. B├╝rgertisch "Soziale Themen" findet am 16.02.2012 in der Mensa der Burgschule statt.

B├╝rgertisch Innenentwicklung am 23.02.2012

Zusammen mit der STEG haben die Mitglieder des Thementischs einen Plan zur Weiterentwicklung der Stadtmitte erarbeitet und Projekte formuliert. Diese Entwicklungsperspektiven wurden ├╝berpr├╝fen und es wurde dar├╝ber beraten was beim B├╝rgertag am 3.M├Ąrz pr├Ąsentieren werden soll.

Kontakt

Stadtverwaltung Haiterbach | Marktplatz 1 | 72221 Haiterbach | Tel.: 07456 93880 | Fax: 07456 938839 | E-Mail schreiben