Gemeinde Haiterbach

Seitenbereiche

heiter 8°C

Volltextsuche

Technischer- und Sanierungsausschuss

Aufgaben

Zur Entlastung des Gemeinderates wurden zwei beschließende Ausschüsse eingerichtet. Der Technische- und Sanierungsausschuss und der Verwaltungsausschuss mit je 6 Mitgliedern aus dem Gemeinderat. Vorsitzender ist der Bürgermeister. Der Geschäftskreis des Technischen- und Sanierungsausschusses umfasst folgende Aufgabengebiete:

1.1 Bauleitplanung und Bauwesen (Hoch- und Tiefbau) 1.2 Verkehrswesen1.3 Versorgung und Entsorgung1.4 Technische Verwaltung von Straßen und städtischen Gebäuden1.5 Gewässerunterhaltung

Der Technische- und Sanierungsausschuss ist innerhalb seines Geschäftskreises zuständig für:

1. Die Bewirtschaftung der Mittel nach dem Haushaltsplan, soweit der Betrag im Einzelfall über 15.000,00 EUR und unter 30.000,00 EUR liegt. Die Zustimmung zu überplanmäßigen und außerplanmäßigen Ausgaben im Verwaltungshaushalt von mehr als 10.000,00 EUR, aber nicht mehr als 30.000,00 EUR im Einzelfall.

2. Die Erteilung der Zustimmung zur Leistung überplanmäßiger Ausgaben im Vermögenshaushalt, wenn diese mehr als 10 v. H. des Haushaltsansatzes für das einzelne Vorhaben, aber nicht mehr als 20 v. H. übersteigen, höchstens jedoch bis zu 30.000,00 EUR je Vorhaben (überplanmäßige Ausgaben im Sinne von § 84 Abs. 2 GemO).

Ausschussmitglieder

Gutekunst, Albert
Fraktion: UBL
Schulstraße 1, 72221 Haiterbach-Oberschwandorf

Kaupp, Mathias
Fraktion: UBL
Hugo-Meroth-Straße 6, 72221 Haiterbach

Keppler, Karl
Fraktion: DBH
Vogelsang 10, 72221 Haiterbach-Oberschwandorf

Pagitz, Johann
Fraktion: CDU/FWH
Hugo-Meroth-Straße 12, 72221 Haiterbach

Roller, Otto
Fraktion: CDU/FWH
Schönblickstraße 16, 72221 Haiterbach-Oberschwandorf

Stöhr, Matthias
Fraktion: UBL
Gründelweg 12, 72221 Haiterbach-Beihingen

Sitzungstermine

Der Technische- und Sanierungsausschuss tagt an folgenden Terminen:

  • 13.01.2014
  • 10.02.2014
  • 10.03.2014
  • 07.04.2014
  • 05.05.2014
  • 02.06.2014
  • 07.07.2014
  • 04.08.2014 (Bedarfssitzung)
  • 15.09.2014
  • 06.10.2014
  • 03.11.2014
  • 01.12.2014

Die öffentlichen Sitzungen beginnen in der Regel um 19.00 Uhr.